Schulsozialarbeit

Im Schulalltag stehen Schülerinnen und Schüler vor enormen Anforderung und Herausforderungen in ganz unterschiedlichen Bereichen: im Schulkontext, im persönlichen bzw. gesundheitlichen Bereich, oder bei der Frage nach der Gestaltung der beruflichen Zukunft. In solchen Situationen bietet die Schulsozialarbeit Beratung, Unterstützung und Hilfestellungen an. Diese ist kostenlos und basiert auf Freiwilligkeit. Die Beratungsgespräche sind streng vertaulich; Gesprächsinhalte dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden.

Zudem ist die Schulsozialarbeit Ansprechpartner für Lehrerinnen und Lehrer, sowie Erziehungsberechtigte.

Um eine optimale Hilfestellung ermöglichen zu können, kooperiert die Schulsozialarbeit mit Netzwerkpartnern, wie z.B. der Agentur für Arbeit, Beratungsstellen, Ärzten und Therapeuten, Betriebe, etc..

Neben dieser persönlichen Beratung bietet die Schulsozialarbeit Seminare für Schulklassen an. Schwerpunkt der Seminarinhalte sind dabei Soziale Kompetenz, Bewerbertraining, kritischer Umgang mit sozialen Netzwerken, Lernen lernen, Stressbewältigung und Gewaltprävention.

Ein persönliches Gespräch kann über Klassenlehrer, per E-Mail oder direkt im Büro in Raum 003 vereinbart werden.

Sprechzeiten in Raum R003:

 

Herr Klaus Bellon

Montag bis Freitag: 8:00-13:30 Uhr

Kontakt
E-Mail: klaus.bellon@steinbeisschule-reutlingen.de

Herr Bellon

 

?