Projekte im Rahmen von OES

Projektartiges Vorgehen bei unserer Arbeit an unserer Schule ist gängige Praxis. Schon immer brachten sich engagierte Lehrkräfte im Schulalltag durch besondere Ideen ein, die in gemeinsamer Arbeit umgesetzt wurden. Auch wenn der Begriff Projekt nicht immer verwendet wurde, so zeichnete sich diese für unsere Schulentwicklung wichtige Arbeit immer dadurch aus, dass die Vorgehensweise dem der in EN ISO 9000:2005 – Qualitätsmanagementsysteme – Grundlagen und Begriffe Abschnitt 3.4.3 beschriebenen Definition entsprach:

„Ein Projekt ist ein einmaliges Vorhaben, das aus einem Satz von abgestimmten, gelenkten Tätigkeiten mit Anfangs- und Endtermin besteht und durchgeführt wird, um unter Berücksichtigung von Zwängen bezüglich Zeit und Ressourcen (zum Beispiel Geld bzw. Kosten) ein Ziel zu erreichen.“

Um mit Projekten in Qualitätssystemen professionell umzugehen, ist ein systematisches Projektmanagement von zentraler Bedeutung für die Schulentwicklung und damit für alle an der Arbeit beteiligten Personen. Dieses systematische Vorgehen dient dazu, Vorhaben in der Schule zielorientiert durchzuführen, das Engagement der Lehrkräfte zu unterstützen und deren Ergebnisse nachhaltig in der Schule zu verankern.

Zu unseren aktuellen Projekten gibt Ihnen die Schulleitung gerne Auskunft.

?