Nacharbeitstermine bzw. Fehlen bei Klassenarbeiten

Fehlen Sie am Tag der Klassenarbeit, dann haben Sie sich innerhalb von drei Schultagen zusätzlich bei der/dem betreffenden Fachlehrer/-lehrerin schriftlich zu entschuldigen und gleichzeitig um die Möglichkeit eines Nacharbeitstermins zu kümmern.

Versäumen Sie dies, muss dies als Leistungsverweigerung gewertet und die Klassenarbeit wird mit der Note 6 (ungenügend) bewertet.

Nach dem versäumten Klassenarbeitstermin müssen Sie jederzeit damit rechnen, dass Sie die Arbeit unmittelbar nach Ihrer Rückkehr nachschreiben müssen.

Der Nacharbeitstermin muss gegebenenfalls vereinbart werden. Für den Nacharbeitstermin gelten die gleichen Entschuldigungspflichten, wie für den Klassenarbeitstermin.

 

Einteilung der Nacharbeitstermine als pdf-Datei

?