Beurlaubung


Wollen Sie aus besonderen Gründen vom Unterricht beurlaubt werden (z. B. Ausübung eines Ehrenamtes, Wohnungswechsel, Todesfall in der Familie,...), so müssen Sie dies zuvor mit Ihrem Betrieb klären, wenn Sie eine duale Ausbildung (Lehre) durchlaufen. In der Schule ist für eine Beurlaubung bis zu zwei Tagen in bestimmten Fällen der Klassenlehrer bzw. die Klassenlehrerin, ansonsten die Schulleitung Ihr Ansprechpartner. Im Falle planbarer Beurlaubungen müssen Sie an die Schule einen schriftlichen Antrag im Voraus stellen, ohne bereits vollendete Tatsachen geschaffen zu haben.

?